……..das  wünschen wir allen Mitgliedern & ihren Familien, sowie allen Freunden & Förderern des Magischen Zirkels München! Wir freuen uns, mit Ihnen und Euch auf ein magisches Jahr 2020! Denn, es wird ein ganz Besonderes!

Freuen wir uns u.a. auf:


Das Mega-Magie-Festival für die Öffentlichkeit vom 20.-24. Mai 2020!
Weitere Infos: http://www.hocuspocus-festival.de


Eine Spitzen-Zaubershow in einer tollen Location! Atmosphäre pur!
Weitere Infos: https://kultur-in-ebersberg.de/programm/ebersberger-zaubernacht-4/

Das magische Highlight für die Zauberszene, werden doch hier die besten Magier Deutschlands ermittelt und die Tickets zur Weltmeisterschaft vergeben.
Weitere Infos: https://magica2020.de/

Magischer Jahreswechsel: Magic! – Zauber der Illusion

Lust auf Magie zum Jahreswechsel? Hier ein Tipp:

Magic! – Zauber der Illusion

Die internationale Elite der Magier-Zunft trifft zum Jahreswechsel erneut im Prinzregententheater zusammen, um das Publikum das Staunen zu lehren. In einem neuen Programm zeigt sie, wie vielfältig ihre Kunst ist, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. So werden die Künstler auch diesmal die Gelegenheit nutzen, neue atemberaubende Tricks und außergewöhnliche Spezialeffekte zu präsentieren. Xavier Tapias lässt die ungewöhnlichsten Gegenstände lebendig werden, während Jimmy Delp in seinem „Magic Cartoon“ Verblüffendes und Komisches vereint. Zu einer wahren Meisterschaft in der Königsdisziplin Großillusion hat es Christian Farla gebracht: Dank aufwändiger Szenerie und spektakulärer Pyrotechnik strahlt in seinen Auftritten der Glanz der Magie und des Glamours. Mit speziellen Lasereffekten und Manipulationen begeistert Jerry Pilar, und Magus Utopia rückt die Nacht in den Mittelpunkt seiner Zauberei: Der Illusionist erzählt eine magische Geschichte voller Verwandlung
und lässt so eine fantastische Welt jenseits aller Realität entstehen. Den Zeremonienmeister dieses magischen Programms gibt erneut Ed Alonzo, ein begnadeter Zauberkomödiant, der seine verblüffenden Tricks mit einer großen Portion Schusseligkeit einführt – nur um am Schluss die Sensation perfekt zu machen. Und wenn man sich noch so sehr bemüht, dahinter zu kommen: Perfekte Illusion bleibt das bestgehütete Geheimnis der Welt.

Künstler: Ed Alonzo, Christian Farla, Jimmy Delp, Magus Utopia, „Laserman“ Jerry Pilar und Xavier Tapias

Termine :
Montag, 30. Dezember 2019, 19:30 Uhr, Prinzregententheater
Dienstag, 31. Dezember 2019, 15:00 Uhr, Prinzregententheater
Dienstag, 31. Dezember 2019, 18:00 Uhr, Prinzregententheater
Dienstag, 31. Dezember 2019, 21:00 Uhr, Prinzregententheater
Mittwoch, 1. Januar 2020, 19:30 Uhr, Prinzregententheater
Donnerstag, 2. Januar 2020, 15:30 Uhr, Prinzregententheater
Donnerstag, 2. Januar 2020, 19:30 Uhr, Prinzregententheater
Freitag, 3. Januar 2020, 15:30 Uhr, Prinzregententheater
Freitag, 3. Januar 2020, 19:30 Uhr, Prinzregententheater
Samstag, 4. Januar 2020, 15:30 Uhr, Prinzregententheater
Samstag, 4. Januar 2020, 19:30 Uhr, Prinzregententheater

Mehr Infos, Filmtrailer & Tickets:
https://www.muenchenmusik.de/veranstaltungen/Magic-4650.html?_ga=2.218253917.534198702.1575275286-665112899.1554794039

Spot on: Dani DaOrtiz-Wochenende, 7. & 8.9.2019

Wir freuen uns sehr, am 7. September 2019, den großartigen Magier Dani DaOrtiz bei uns begrüßen zu dürfen! Es wird ein magisches Wochenende. Leider findet der Flohmarkt nicht statt! Stattdessen beginnen wir am Samstag, den 7. September 2019 um 16.00 Uhr: Dann wird Dani DaOrtiz in seinem unnachahmlichen Stil sein neuestes Seminar halten. Anschließend, um 20.00 Uhr, wird er seine aktuelle Abendshow präsentieren, die nicht nur für Fachleute einen Leckerbissen darstellt und daher öffentlich ist.
Location für Workshop & Abendshow:  Berg-am-Laim-Straße 127, 81673 München; linke Tür neben Haupteingang.

Am nächsten Tag, ab 11.00 Uhr, lädt dann Dani Daortiz zu einem 8-Stündigen(!) Intensiv Workshop ein. Dieser ist begrenzt auf 20 Personen und ein absolutes muss für jeden, der sich ernsthaft für anspruchsvolle Kartenkunst interessiert.
Location: Vereinsheim Berg am Laim, Berg-am-Laim-Straße 126, 81673 München

Anmeldung: spot-on@magisch.info

 

Seminar Jörg Alexander: „Magie der Worte und der Hände“, 9.5.19

Ein neues tolles Seminar wartet auf Euch: Jörg Alexander kommt wieder zu uns. Zauberkunst als „Geistvolles Spiel der Worte und der Hände“  – diese Tradition pflegt der Magische Zirkel Nürnberg seit Jahrzehnten, in dieser Tradition ist Jörg Alexander groß geworden. Im persönlichen Kontakt mit so großartigen Künstlern wie Eugene Burger, Ulf Bolling/Borodin und dem großen Meister René Lavand wurde ihm immer deutlicher, welch fantastische Mittel Sprache und Stimme eröffnen, um eine magische Präsentation weit über das Vorführen von Tricks zu heben. In seinem Seminar, das er in dieser Form zum ersten Mal halten wird, gibt er wichtige Anregungen und Erkenntnisse zu diesem Thema weiter. Er illustriert seine Ausführungen an Kunststücken aus seinem aktivem Repertoire, von denen einige bisher noch nicht veröffentlicht sind.

Location: Stadtteilladen Berg am Laim, Baumkirchner Str. 20, 81673 München, statt.

Beginn: 20 Uhr

Eintritt: Für Mitglieder des „Club der Zauberer“ und des „Zauberring“: freier Eintritt
Für alle anderen 20 €

Anmeldung unter info@zauber-mario.de

Neues Seminar Alexander de Cova: „80/20“, 04.04.2019

Wieder einmal hält der Altmeister hochkarätiger Zauberkunst ein Seminar bei uns, seinem Heimatzirkel. Aber lassen wir ihn selbst zu Wort kommen. „Der Titel sagt eigentlich alles: 80/20 (vielen auch als „PARETO-Regel“ bekannt). Oftmals bemühen wir uns und strengen uns an mit neuen Griffen, Kunststücken und Techniken, jedoch bleibt es oft beim nicht so erfreulichen Verhältnis von 80% Aufwand und nur 20% Ergebnis. Es sollte aber (gerade als Hobbyzauberer) idealerweise anders herum sein. Genau darauf habe ich bei der Zusammenstellung des Seminarinhalts Wert gelegt. Ich zeige Kunststücke, Techniken und Routinen, bei denen man mit wenig Aufwand viel erreicht. Das spart Zeit, Geld und Nerven, und bringt Erfolgserlebnisse und Spaß. Wie immer aus allen Bereichen: Close-Up, Partyzauberei, Karten, Mentalmagie. Wer meine Zauberei kennt, der weiß, dass mein Material im Bereich des Machbaren für jeden liegt und dass es den Herausforderungen der Praxis standhält. Daneben gibt es noch Tipps zu den Themen Notetaking, Rapid Skill Acquisition, Repertoireaufbau und der  Organisation des persönlichen „Arbeistarchivs“.“

Location: Stadtteilladen Berg am Laim, Baumkirchner Str. 20, 81673 München
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: Für Mitglieder & Bewerber des „Club der Zauberer“ und des „Zauberring“  freier Eintritt. Für alle anderen 20€
Anmeldung unter info@zauber-mario.de

Zauberwürfel-Workshop mit Kay mit Ypsilon

Grundlagen des Zauberwürfels, 18.10.2018
Beginn: 20 Uhr
Location: Zirkellokal

Magie mit Zauberwürfeln ist derzeit super in Mode. Hier bekommt Ihr die Grundlagen für den „echten“ Umgang mit dem Rubik’s Cube: Unser Bewerber Kay mit Ypsilon, selber ein Meister des Zauberwürfels, wird am Zirkelabend am 18.Oktober einen Zauberwürfelkurs anbieten. Es ist keinerlei Vorerfahrung nötig. Der Lösungsvorgang wird in kleine Schritte zerteilt, die gut zu meistern sind. Nach nur 2 Stunden werdet Ihr also in der Lage sein, einen Zauberwürfel zu lösen; ohne Magie, in echter Handarbeit!
Hier könnt ihr Euch unverbindlich anmelden https://doodle.com/poll/59hre2iafm5tf6y6 (nur für den groben Überblick).

Die Teilnahme kostet 20 €; enthalten ist das Seminar, die Kompaktanleitung sowie ein Speedcube, den Ihr behalten dürft!
Der Kurs dauert 2 Stunden.

Achtung: Dies ist ein zirkel-internes Seminar, steht also nur Mitgliedern des Club der Zauberer München und seinen Bewerbern offen! Der „normale“ Zirkelabend entfällt an diesem Tag!

Neues Seminar mit Alexander de Cova

Datum: 4.10.2018; Beginn: 20 Uhr / Einlaß ab 19.30 Uhr
Location: Berg-am-Laim Str. 127; ACHTUNG: Eingang: linke Tür neben Hautpeingang

Wie es Tradition ist, werden wir weltweit die ersten sein, die ein neues Seminar von Alexander de Cova erleben dürfen! Noch vor allen anderen unserer Zunft werden wir eintauchen in neues, heißes Material, coole Moves, geile Kniffe, verrückte Tricks und geniale Gedanken des Altmeisters; als „Mozart“ der Zauberkunst verbindet Alex de Cova wie kaum ein anderer geniale Einfälle mit technischer Raffinesse bei gleichzeitig verblüffend einfacher Machbarkeit. Kurz: Hot stuff for everybody! Wer danach keine neue Ideen und Inspirationen mit nach Hause nimmt …, tja – der sammelt gerne Perlen im Schweinestall.

Preise: freier Eintritt für Mitglieder & zahlende Bewerber des Club der Zauberer und des Zauberrings; alle anderen: 20 €